| 00.00 Uhr

Kleve-Kellen
Königin Sonja sucht eine(n) Nachfolger(in)

Kleve-Kellen. Allgemeinen Schützengesellschaft Kellen 1911 feiert nächsten Samstag den Höhepunkt des Jahres.

Der Höhepunkt des Jahres steht bei den Schützen der Allgemeinen Schützengesellschaft Kellen 1911 an. Am Samstag, 20. August, wird der Nachfolger von Königin Sonja gesucht.

An diesem Samstag treten die Schützen zum Königsschießen auf dem Vereinsgelände, Riswicker Straße 60 an. Die Schützen laden dazu alle Gäste aus Nah und Fern ein. Für das leibliche Wohl ist bei Kaffee und Kuchen, Grillspezialitäten und gekühlten Getränken bestens gesorgt.

Einen Tag später, am kommenden Sonntag, 21. August, ab 11 Uhr treten die Frauen, auch Nichtmitglieder, zum Vogelschießen am Clubhaus, Riswicker Straße 60, an. Auch hierzu laden die Schützen zu geselligen Stunden ein.

Am Samstag, 27. August, heißt es um 18.30 Uhr antreten zum Krönungsball der Allgemeinen Schützengesellschaft Kellen 1911 e.V.. Anschließend findet im Festzelt die Proklamation des neuen Königspaares statt.

Für gute Stimmung sorgt DJ Udo Jansen. Einen Tag später, also am Sonntag, 28. August, ist um 12.30 Uhr Treffen an der Willibrordkirche für den großen Schützenumzug durch Kellen unter Mitwirkung des Tambourcorps der Freiwilligen Feuerwehr Reichswalde.

Am Dienstag, 30. August, beginnt um 13 Uhr der Dämmerschoppen am Clubhaus. Für die Kleinsten wird es durch die Kinderbelustigung sicherlich kurzweilig werden. Die Allgemeine Schützengesellschaft Kellen 1911 e.V. weist darauf hin, dass an allen Tagen der Eintritt frei ist.

Die Jugendabteilung der Allgemeinen Schützengesellschaft Kellen 1911 e.V. hat ihren großen Tag bereits hinter sich.

Beim Prinzenschießen ging es zunächst um die Preise. Dabei errang Leon Verhoeven mit dem 34. Schuss den Kopf, Elaina Lelie mit dem 29. Schuss den rechten Flügel, Nicola Grieger mit dem 21. Schuss den linken Flügel und Laura Schmit mit dem 21. Schuss den Schwanz.

Dann traten fünf Jungschützen an, um die Nachfolge von Prinzessin Marina auszuschießen. Nach hartem Kampf errang Elaina Lelie mit dem 31. Schuss die Prinzessinenwürde.

Sie wird nun ein Jahr lang als Prinzessin der Jugendabteilung der Allgemeinen Schützengesellschaft Kellen 1911 e.V. regieren.

Zuvor hatte es das Majestätinnen-Abschiedsschießen gegeben. Dabei wurden folgende Preise errungen: 1. Leon Verhoeven, 88 Ringe, 2. Marina Classen, 81 Ringe, 3. Elaina Lelie, 76 Ringe, 4. Lena Classen, 66 Ringe, 5. Jolene Lelie, 64 Ringe.

Als Jahresbeste holten sich Leon Verhoeven mit 275 Ringen die Goldene Eichel, Elaina Lelie mit 229 Ringen die Grüne Schnur und Jolene Lelie mit 218 Ringen ebenfalls die Grüne Schnur.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Kellen: Königin Sonja sucht eine(n) Nachfolger(in)


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.