| 00.00 Uhr

Niederrhein
Komödiantische Frauenpower im Strandbad

Niederrhein: Komödiantische Frauenpower im Strandbad
Der Einladung von Gerburg Jahnke (Mitte) ins Strandbad Wardt folgen unterer anderem Sarah Bosetti (links) und Anka Zink. Zudem sind beim Freiluft-Kabarett auch Krissie Illing sowie Julia Gámez Martin und Ariane Müller zu erleben. FOTO: privat
Niederrhein. Gerburg Jahnke trifft sich mit einigen Kolleginnen. Ihre Bühne steht an der Xantener Südsee. Vorverkauf läuft.

"Frau Jahnke hat eingeladen... ma gucken, wer kommt!" heißt es am Freitag, 28. August, im Strandbad Xantener Südsee. Gerburg Jahnke war eine Hälfte der "Missfits". Viele sagen, die Dickere, Frau Jahnke sagt: Die Blonde! Seit einigen Jahren führt Gerburg Jahnke nun Regie bei Treffen mit unterschiedlichen Kolleginnen aus Kabarett, Comedy und Entertainment. Die Damen scheren sich nicht um Genre-Grenzen, sondern machen, was gut ist. Für den Abend werden nach derzeitigem Stand folgende Künstlerinnen auf die Open-air-Bühne kommen: Anka Zink, Krissie Illing, Sarah Bosetti. Gerburg Jahnke führt durch den Abend.

Wilfried Meyer, Leiter des Freizeitzentrums Xanten, kann sich noch gut an den legendären Auftritt der "Missfits" dort im Jahr 2001 erinnern: "Sie waren ein Highlight im Veranstaltungsprogramm an der Südsee." Er freut sich, dass Gerburg Jahnke mit ihrem neuen Programm wieder an der Südsee zu Gast ist. Krissie Illing aus Großbritannien ist die unvergleichliche "Wilma" des legendären Comedy-Duos Nickelodeon. Sarah Bosetti ist Autorin, Slam-Poetin, Mitbegründerin der Couchpoetos und Kolumnistin bei radioeins (RBB). 2013 wurde sie deutschsprachige Team-Vizemeisterin im Poetry Slam. Unter anderem trat sie in der ARD-"Ladies Night", bei Pufpaffs "Happy Hour" und beim Prix Pantheon auf. Die Berlinerin Julia Gámez Martin und die Schwäbin Ariane Müllerschlagen gekonnt eine Brücke zwischen Rock'n'Roll und Musikkabarett und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Anka Zink, früher im "Springmaustheater" und mit Harald Schmidt im Ensemble des "Kommödchen", ist seit Jahren Solo ein Garant für volle Säle und ein begeistertes Publikum.

Der Vorverkauf für das Open-Air-Kabarett "Frau Jahnke hat eingeladen... ma gucken, wer kommt!" ist in vollem Gange. Eintrittskarten sind unter anderem erhältlich bei Kartenzentrale Mattke Wesel, Kreuzstraße 24, Wesel, Info-Center des Freizeitzentrums Xanten, Strohweg 2, Wardt, Tourist-Information Xanten, Kurfürstenstraße 9; Edeka-Märkte Lurvink Xanten, Sonsbecker Straße 19a und Lüttinger Straße 29; Rewe-Markt Sonsbeck, Hochstraße 132, Sonsbeck; Sonsbecker Reisebüro, Hochstraße 54, Sonsbeck; Reisebüro Sonne und Meer, Großer Markt 7, Rheinberg; Lotto und Reisen Döhrn, Burgstraße 21, Alpen; Stadt Rees, Markt 1; www.f-z-x.de. Kartenpreis: 27,50 Euro.

Aufgrund des Kabarettprogramms wird das Strandbad am 28. August bereits um 18. 30 Uhr geschlossen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Komödiantische Frauenpower im Strandbad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.