| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Konzert für die "Aktion Lichtblicke"

Kreis Kleve. Kreismusikschule gastiert im Konzert- und Bühnenhaus Kevelaer.

Die Kreismusikschule lädt zum Benefizkonzert zu Gunsten von "Aktion Lichtblicke" am Sonntag, 18. Februar, 17 Uhr, in das Konzert- und Bühnenhaus, Kevelaer, ein. Zu hören sind das Sinfonieorchester der Kreismusikschule und das Duo Elli & Tina aus Köln.

Im ersten Programmteil präsentieren Elli Erl und Tina van Wickeren einen Querschnitt ihres Programms aus Pop, Rock und Folk. Das Duo begeistert mit einer charismatischen Bühnenpräsenz. Dabei überraschen die beiden Musikerinnen mit ihren englischen und deutschsprachigen Acoustic-Coverversionen genauso wie mit originellen Eigenkompositionen.

Vor inzwischen fast 14 Jahren gewann Elli Erl die zweite Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Sie ist mittlerweile 37, trägt die Haare nicht mehr rot, sondern blond, und unterrichtet im Hauptberuf Musik, Sport und Englisch an einer Düsseldorfer Realschule. "Ich hätte nie gedacht, dass mir die Schule so viel Spaß macht", sagt die Sängerin, die seit 2015 musikalisch auch mit ihrer Kollegin Tina van Wickeren unterwegs ist.

Tina van Wickeren gewann mit ihrer facettenreichen und tiefgründigen Stimme unter anderem den Titel "Die Deutsche Stimme" der Bertelsmann-Stiftung. Neben ihrem Erfolg als Halbfinalistin bei der Sat-1-Show "The Winner is" mit Linda de Mol zählt auch das Finale des Deutschen Rock & Pop-Preises und das Köln-Rockt-Festival zu den persönlichen Highlights der aus Kleve stammenden Musikerin.

Mit "Pirates of the Carribean" steht im zweiten Konzertteil außer sinfonischer Musik von Wagner, Respighi und Sibelius auch Filmmusik mit dem Sinfonieorchester auf dem Programm. Die Kreismusikschule verfügt über zwei Sinfonieorchester in Kleve und Geldern, die von den Dirigenten Ana Carolina Dulcé de Thimm und Johannes Hombergen zweimal jährlich zu Konzerten zusammengeführt werden. So entsteht ein großes Sinfonieorchester mit mehr als 60 jungen Musikern.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Hilfsorganisation "Aktion Lichtblicke" wird gebeten. Seit 1998 unterstützt die Aktion Lichtblicke in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde die Aktion unter anderem von den 45 NRW-Lokalradios, mit dabei auch "Antenne Niederrhein".

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Konzert für die "Aktion Lichtblicke"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.