| 00.00 Uhr

Kleve
Konzerte, Kabarett und Kochshows

Kleve jubelt über Sieg bei WDR2 "Für eine Stadt"
Kleve jubelt über Sieg bei WDR2 "Für eine Stadt" FOTO: Evers, Gottfried
Kleve. "WDR 2 für eine Stadt" bringt am Samstag nicht nur Live-Musik nach Kleve. Wo welche Stargäste auftreten.

Es wird eines der größten Unterhaltungsspektakel, das Kleve in seiner jüngeren Vergangenheit erlebt hat. Am Samstag rückt der Radiosender WDR2 in Kleve ein, um den ganzen Tag live aus der Schwanenstadt zu berichten. Aber nicht nur das Festival unter freiem Himmel lockt nach Kleve. Neben den Konzerten gibt es Sport- und Kochshows, Kabarett und ein Live-Studio. Wo was stattfindet, haben wir noch einmal in Kürze zusammengefasst. Zum Markieren, Ausschneiden und Aufheben.

Mobiles Studio von 11 bis 15 Uhr, Koekkoekplatz: Eine Radiosendung live aus Kleve mit WDR-2-Moderator Uwe Schulz: Wie geht eigentlich Radio? WDR 2 wird dazu die gesamte Sendetechnik auf einer Bühne am Koekkoekplatz aufbauen und sich beim Radiomachen zusehen lassen.

Jürgen Becker ist Gast im Talk mit Gisela Steinhauer. FOTO: Kianmehr

Pistors Fußballschule im Audimax der Hochschule Rhein-Waal von 13 bis 14.15 Uhr: Sven Pistor, Peter Neururer, Holger Dahl, Armin Lehmann und Burkhard Hupe im Gespräch über Fußballgeschichte, Regeln, Taktik und Reportagen. Besondere Unterstützung gibt es vom Frauenchor Cantabile.

WDR 2 Montalk mit Jürgen Becker und Gisela Steinhauer in der Stadthalle von 13 bis 15 Uhr: Seit den 1980er Jahren ist Jürgen Becker aus der Kabarett-Szene nicht wegzudenken. In Kleve werden ihn seine Fans von ganz verschiedenen Seiten kennenlernen. Musikalisch begleitet wird das Gespräch mit Live-Musik von Wingchen und Schleicher.

Experimente mit WDR 2 Wettermann Frank Abel im Hörsaal 3 der Hochschule Rhein-Waal von 15.30 bis 16.30 Uhr: In einer Mitmachshow für Kinder erklärt WDR-2-Meteorologe Frank Abel Blitz, Donner, Wind und Regen. Aber nicht nur das.

Kleve bejubelt seinen Sieg bei WDR 2 "Für eine Stadt"

Großes Sommer Open Air von 15.30 bis 22.30 Uhr am Open Air Gelände, van-den-Bergh-Straße: Das Sommer Open Air ist live auf WDR 2 und wdr2.de zu hören und zu sehen. Mit dabei sind die NRW-Nachwuchsband Fools Errant (15.40 Uhr), Max Mutzke (16.40 Uhr), Madcon (18 Uhr), Marlon Roudette (19.25 Uhr) und Andreas Bourani (21.05 Uhr). Moderieren werden Steffi Neu und Jürgen Mayer. Einlass: 14.30 Uhr

Kochshow "Einfach Gote" von 16.30 bis 18 Uhr im Audimax der Hochschule Rhein-Waal: Lockere Art, unverwechselbare Stimme und einfache Rezepte für ein leckeres Ergebnis: Das macht Helmut Gote aus. Mit dem Sportwissenschaftler Prof. Ingo Froböse zusammen beleuchtet er in Kleve Ernährung und Fitness - denn man ist, was man isst.

Zugabe mit Satire-Show von 22 bis 24 Uhr in der Stadthalle: Maria Grund-Scholer, Onkel Fisch und Live-Musik von Billy Bob Buddha sorgen für beste Unterhaltung in der Stadthalle. Moderator ist Axel Naumer. Komisch, bissig und gegen den Strich lässt das Satire-Team der WDR 2 Zugabe die Woche Revue passieren. Als special Guest erwartet die Zugabe Kai Magnus Sting - frisch aus Duisburg mit einem Pott Wortakrobatik der Region. Um dieses Programm zusammenzuhalten, braucht es schon eine besondere Band: Billy Bob Buddha begleiten den Abend live.

Alle Informationen zum Festival gibt es auch im Internet unter www.wdr2.de. Dort können sich die Besucher des Festivals auch selbst verewigen. Für die Multimedia-Reportage sucht der Radiosender Bilder der Klever. So soll ein möglichst buntes Bild des Tages entstehen, an dem Kleve für 24 Stunden zum Zentrum der Musik in NRW wurde.

(lukra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Konzerte, Kabarett und Kochshows


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.