| 00.00 Uhr

Kranenburg
Korbwaren aus Ghana auf Weihnachtsmarkt

Kranenburg. Bolgatanga liegt im Norden von Ghana, hat 75.000 Einwohner und ist die letzte größere Ortschaft vor der Grenze nach Burkina Faso. Der Norden Ghanas gehört zu den ärmsten Regionen des Landes. In Bolgatanga und den umliegenden Dörfern leben viele Menschen von den bescheidenen Erträgen aus der Landwirtschaft und vom Flechten von Körben und Taschen. Diese Körbe und Taschen werden aus Hartgras hergestellt und die Griffe sind mit Ziegenleder bezogen.

Während seiner Ghana-Aufenthalte kauft Wilhelm Hawerkamp, Vorsitzender des Freundeskreises Humanitäre Hilfe in Indien und Ghana, die Waren persönlich bei den Herstellern in Bolgatanga und Umgebung ein. Die Flechter erhalten einen fairen Preis, Erlöse aus den Verkäufen der Flechtwaren im Ladenlokal des Freundeskreises in Kleve in der Kavarinerstraße 61 und auf den anstehenden Weihnachtsmärkten fließen in das Schulprojekt im südghanaischen Lebanon-Ashaiman.

Mit einem engagierten Team von ehrenamtlichen Helfern nimmt der Freundeskreis in diesem Jahr unter anderem von Mittwoch bis Sonntag, 13. bis 17. Dezember, am Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt in den Anlagen von Schloss Moyland und an einem Weihnachtsmarkt rund um die Aldegundiskirche in Emmerich, Sonntag, 17. Dezember, 11 bis 18 Uhr, teil. Ebenso wie im Ladenlokal des Freundeskreises werden auch auf den Märkten Produkte wie Masken und Skulpturen, Schmuck aus recyceltem Glas, Textilien aus farbenfrohen Stoffen Ghanas und vieles andere mehr angeboten. Dieses kommt letztlich den Schülern und neuen Einrichtungen des Schulprojektes in Ghana zugute.

Gerne nimmt der Kranenburger Freundeskreis weitere Spenden auf den nachstehenden Konten zur Stabilisierung und Erweiterung des Projektes in Ghana entgegen.

Freundeskreis humanitäre Hilfe in Ghana e.V., Volksbank Kleverland eG, IBAN: DE18 3246 0422 1203 7390 16, BIC: GENODED1KLL und auch Sparkasse Rhein-Maas, IBAN: DE77 3245 0000 0005 0051 37, BIC: WELADED1KLE.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg: Korbwaren aus Ghana auf Weihnachtsmarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.