| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau
Kostümsitzungen des "Funkturmes"

Bedburg-Hau. Die Karnevalsgesellschaft "Funkturm Hau e.V." lädt alle Karnevalsfreunde zu ihren Kostümsitzungen am Freitag, 22. Januar, und Samstag, 23. Januar, jeweils ab 19.11 Uhr ins Vereinslokal "Haus Kuckuck" ein. Einlass ist bereits um 18 Uhr.

Neben vielen eigenen Künstlern freut sich der "Funkturm", das Humusballett, Wilfried Wolters und die "Allround-Boys" mit neuem Programm sowie erstmalig "Quax den Bruchpiloten" (Manfred van Halteren) als Highlights präsentieren zu können. Die Bewirtung mit Getränken liegt in den bewährten Händen von Kirmeswirt Volker Lenz und seinem Team. Auch im Saal wird Fassbier ausgeschenkt. Für das weitere leibliche Wohl sorgen die Damen des Vergnügungsausschusses.

Selbstverständlich haben auch die Tollitäten aus Bedburg-Hau und Kleve ihr Erscheinen angekündigt. Also lautet das Motto für alle Narren: Schnell die restlichen Eintrittskarten zum Preis von neun Euro je Karte sichern, da pro Sitzung nur ein begrenztes Kontingent von maximal 100 Plätzen besteht.

Zu erwerben sind die Karten bei Dressler, Breite Straße 14, Bedburg-Hau, Telefon 02821 49200 (E-Mail: funkturmhau@t-online.de). Die "Funktürmer" freuen sich auf das närrische Publikum, ein volles Haus und "kunterbunten", urigen Kneipenkarneval.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: Kostümsitzungen des "Funkturmes"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.