| 00.00 Uhr

Kleve
Samstag, 4. November, 18 Uhr: Schottheide

Die Zugteilnehmer sammeln sich an der Ecke Kuhstraße / Alte Bahn. Von dort startet der Martinszug zunächst in die Kuhstraße. Dann geht es die Straße Schwarzwasser entlang; danach über Mitteldeich und Steege weiter zum Bürgerhaus in der Dorfmitte.

Auf dem Innenhof des Bürgerhauses wird St. Martin sprechen und seinen Mantel mit dem frierenden Bettler teilen. Anschließend dürfen die Kinder ihre Martinstüte aus seiner Hand in Empfang nehmen. Am Martinsfeuer gibt es außerdem Kakao und Glühwein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kranenburg: Hier findet der Martinszug 2017 in Schottheide statt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.