| 00.00 Uhr

Kleve
Kreuze und Statuen auf Friedhof gestohlen

Kleve. Grabschänder waren in der Zeit zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 10 Uhr, auf dem Klever Friedhof an der Merowingerstraße unterwegs. Sie entwendeten von Gräbern mehrere Kreuze und Statuen aus Bronze. Sie versetzten mehrere Grabsteine, warfen eine Statue um und verbogen ein Grabkreuz. Nach bisherigen Meldungen sind acht Gräber betroffen. Vermutlich waren die Täter mit einem Fahrzeug auf das Friedhofsgelände gefahren. Weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Kleve unter der Telefonnummer 02821 5040 zu melden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Kreuze und Statuen auf Friedhof gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.