| 00.00 Uhr

Kalkar-Wissel
Krippenlandschaft Wissel noch ohne Josef und das Kind

Kalkar-Wissel. Nein, Josef und das Kind sind noch nicht da. Maria spürt den Besuch des Engels, der ihr den Kommenden ankündigt. Die große Krippenlandschaft in der St. Clemens-Kirche zeigt ein weites Hirtenfeld von Betlehem und das Haus von Nazareth auf der anderen Seite. Die Vorbereitungsgruppe hat die etwa zehn mal zwei Meter große Fläche mit Felsenpapier als hügelige Landschaft vielfältig ausgestaltet. Für die nächsten Sonntage sind Szenen mit König David, die Herbergssuche und der noch leere Stall von Betlehem geplant. Dies alles können sich Besucher zu den Gottesdienstzeiten samstags ab 17 Uhr ansehen, aber auch in einer wöchentlichen Zeit der Stille dienstags um 18 bis 19 Uhr in der St.-Clemens-Kirche in Wissel.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar-Wissel: Krippenlandschaft Wissel noch ohne Josef und das Kind


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.