| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Moyland
Land-Golf-Club Moyland wird 30 Jahre alt

Bedburg-Hau-Moyland. Die Mischung aus altem Waldbestand und offenen Flächen, die den Platz ausmacht, begeistert Spieler aller Handycap-Stufen. Das Jubiläum feiert der Verein am 1. Mai mit einem "Tag der offenen Tür" - auch eine Mitglieder-Werbung. Von Marc Cattelaens

Auch das kann Heimat sein - eine Runde Golf inmitten niederrheinischer Landschaft. In diesem Jahr feiert der Land-Golf-Club Schloss Moyland (LGC) in Bedburg-Hau sein 30-jähriges Bestehen. Dort kommen sowohl sportlich ambitionierte als auch Freizeit-Golfer auf ihre Kosten.

Der Club mit seinen 18 Löchern präsentiert sich mit einer Mischung aus altem Waldbestand und offenen Flächen, er zählt zu den schönsten Golfplätzen am Niederrhein. Dabei bietet er neben der sportlichen Herausforderung auch ein tolles Naturerlebnis. Die Bahnen stellen mit ihrer unterschiedlichen Architektur ein Erlebnis für Golfer aller Spielstärken dar.

1986 wurde der LGC gegründet, doch erst 1988 begann der Bau einer Neun-Loch-Anlage; für 18 Bahnen waren die Finanzmittel nicht vorhanden. Eröffnet wurde 1989 auf 32 Hektar wald- und landwirtschaftlicher Fläche. Der Startschuss für den Bau weiterer neun Löcher fiel 1999. sechs Jahre Vorbereitungs- und Planungszeit fanden ihren Abschluss mit einem Eröffnungsturnier im Juni 2000, bei dem die lang ersehnte 18-Loch-Anlage für den Golfbetrieb freigegeben wurde.

Heute repräsentiert sich der Club mit rund 700 Mitgliedern aller Altersklassen und ist stolz auf seine Jugendarbeit. Etwa 50 Kinder haben die Pros im Training, wobei die Kleinsten - die Bambinis - bereits ab sechs Jahren mit dabei sind. Denn früh übt sich, was ein echter Golfer werden will. Auch, um immer wieder neue Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern, unterstützt der LGC das Projekt "Abschlag Schule", bei dem Schüler verschiedener Klever Schulen im Rahmen des Schulsports auf die Platzanlage kommen und passend zum Motto des Clubs "Golf & Fun for Friends & Family" ausprobieren können, ob der Golfsport ihnen Spaß macht. Großen Wert legt die Vereinsführung auch auf die Förderung der Jugend und Mannschaften und sie ist stolz auf die Erfolge der Spieler. Die Mannschaften verschiedenster Altersklassen beteiligen sich an Ligaspielen.

Der LGC hält für seine Mitglieder vielfältige Angebote an Turnieren und Feiern parat. Gemeinschaft und Gemeinsamkeit ist Ziel und Antrieb vieler Mitglieder. Die Mitglieder des Vereins profitieren seit diesem Jahr von einer Kooperation: Im Rahmen des Regionalverbundes "GolfHochZehn" haben sich acht Golfclubs mit dem Ziel zusammengeschlossen, die Attraktivität des Sports und ihrer jeweiligen Golfanlage zu steigern, die sportlichen Dienstleistungen und Spielmöglichkeiten zu verbessern sowie die wirtschaftliche Zukunft ihrer Clubs langfristig zu sichern. Die Mitglieder des LGC können alle sieben Verbundpartnerplätze zum Golfspielen nutzen, ohne dort ein Greenfee bezahlen zu müssen.

Am 1. Mai veranstaltet der Club einen Tag der offenen Tür. Jeder, der Lust hat, mal vorbeizuschauen - ob Golfer oder Nicht-Golfer - ist an diesem Tag eingeladen, dies zu tun. Nicht nur am Tag der offenen Tür, sondern während des gesamten Jubiläumsjahres bietet der Club Neumitgliedern, Mitgliedern und Clubwechslern viele Aktionen rund um die Jubiläumszahl "30".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Moyland: Land-Golf-Club Moyland wird 30 Jahre alt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.