| 00.00 Uhr

Kleve
Land NRW fördert Projekte in Kleve mit 52.000 Euro

Kleve. Die Errichtung einer Fahrradwerkstatt und eines Lagerraums am Jugendzentrum MOMS wird mit 28.000 Euro und die Umgestaltung eines Spielplatzes im Quartier Südstadt zu einem Fitness-Park wird mit 24.000 Euro vom Land NRW im Rahmen der "Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf" bezuschusst.

Die Fahrradwerkstatt im MOMS soll Jugendlichen handwerkliches Interesse im Sinne der Berufsorientierung vermitteln, so der Sprecher des zuständigen Landesministeriums Maik Grimmeck. Die Fahrradwerkstatt und die Fassade des Jugendzentrums werden gemeinsam mit den Jugendlichen gestaltet. Die Mittel kommen vom NRW-Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, Michael Groschek. Insgesamt werden 140 Maßnahmen gefördert.

(mgr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Land NRW fördert Projekte in Kleve mit 52.000 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.