| 00.00 Uhr

Kreis Kleve
Landrat Wolfgang Spreen begrüßt eine neue Ärztin in Klever Praxis

Kreis Kleve. Die hausärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Henning Woitge, Clemens Schiffer und Dr. Kai Schirrmacher in Kleve hat jetzt die Möglichkeit, die ärztliche Versorgung durch die Anstellung einer Ärztin in Weiterbildung weiter zu verbessern. Landrat Spreen freute sich, Reneta Schirrmacher als neue Ärztin in der großen Gemeinschaftspraxis begrüßen zu können. Auch dankte er den Ärzten Dr. Woitge, Schiffer und Dr. Schirrmacher für ihr Engagement, das nun zur Erweiterung der Hausarztpraxis in Kleve geführt hat.

Der gerade wiedergewählte Wolfgang Spreen sagte: "In der Tat brauchen wir im Kreis Kleve in den kommenden Jahren zahlreiche neue Ärztinnen und Ärzte. Wer sich als Arzt für eine Niederlassung im Kreis Kleve interessiert, den lade ich herzlich zu einem persönlichen Gespräch ein".

Das Landratsbüro ist telefonisch zu erreichen unter der Telefonnummer 02821 85 238.

Die ärztliche Versorgung im Kreis Kleve hat Landrat Wolfgang Spreen schon vor einigen Jahren zu seinem Thema gemacht.

Mit der kostenlosen Kreis-Kleve-Kennenlernwoche und dem Hospitationsmodell verfolgt er das Ziel, mehr Ärzte für eine Niederlassung im Kreis Kleve zu gewinnen.

Informationen gibt es auch im Internet auf der Seite des Kreises Kleve www.kreis-kleve.de, Stichwort "Ärzte gesucht".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Kleve: Landrat Wolfgang Spreen begrüßt eine neue Ärztin in Klever Praxis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.