| 00.00 Uhr

Kleve-Kellen
Leprakreis Kellen lädt zum Adventsmarkt ein

Kleve-Kellen. Der Leprakreis Kellen lädt für den heutigen Samstag, 12. November, von 11 bis 18 Uhr und den morgigen Sonntag, 13. November, von 10 bis 17 Uhr zum Advents- und Weihnachtsmarkt im Altenheim St. Willibrord an der Ferdinandstraße ein.

Advents- und Weihnachtsdekorationen, gefertigt an den heimischen Basteltischen, werden angeboten. Strickwaren wie Socken, Schals, Mützen und Handschuhe sind ebenso im Angebot wie hausgemachte Marmeladen, Liköre und Plätzchen sowie die begehrten Geschenk- und Gutscheinverpackungen sowie selbstgestaltete Karten.

Eine reich gefüllte Tombola lädt zum Loskauf ein. Für das leibliche Wohl ist in der Cafeteria mit Kaffee und Kuchen des Altenheimes St. Willibrord gesorgt. Kuchenspenden sind gerne gesehen und können zu Beginn der Basartage bei den Damen des Leprakreises im Altenheim abgegeben werden. Am heutigen Samstag gibt es zusätzlich ab 12 Uhr eine hausgemachte Erbsensuppe zur Stärkung.

Der Erlös des Basars ist für das Deutsche Aussätzige Hilfswerk bestimmt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Kellen: Leprakreis Kellen lädt zum Adventsmarkt ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.