| 10.27 Uhr

Kleve
Imposantes Lichterfest in den Klever Parkanlagen

Lichterfest Kleve 2015 - der Höhepunkt des Sommerabschlusskonzertes
Lichterfest am Eisernen Mann in Kleve. FOTO: Gottfried Evers
Kleve. Als sich krachend die Lichterkaskaden vor dem Dampf des Barockfeuerwerks im Amphitheater entluden und irrlichternd sich funkensprühende Raketen in den Himmel wanden und Feuerwerker bunte Licht-Girlanden in den dunkel Himmel hängten, war der Höhepunkt des Sommerabschlusskonzertes 2015 gekommen.

Den schönsten Abschied vom Sommer feiert weit und breit. Die Stadt Kleve mit ihrem Lichterfest in Amphitheater und Forstgarten, an dessen Ende das große Höhen- und Barockfeuerwerk steht. Zuvor durften Tausende Gäste durch die Parks streifen und der beschwingten Musik lauschen, die über 1000 Lampions, Windlichter und Wachsfackeln, die vom spiegelnden Wasser noch vervielfacht wurden, bewundern.

(mgr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lichterfest Kleve 2015 - der Höhepunkt des Sommerabschlusskonzertes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.