| 00.00 Uhr

Kleve
Lichterzauber-Basar im Kolpinghaus Kleve

Kleve. Die Kolpingsfamilie Kleve lädt wieder ganz herzlich zu dem Basar "Lichterzauber" ein. Die Kreativgruppe unter Leitung von Ute Drießen hat seit Monaten eifrig gebastelt und wunderschöne Geschenke und Accessoires für die Advents- und Weihnachtszeit erstellt, dazu gibt es Kerzen, Briefkarten, Schals, Socken, Laternen, Heimtextilien, Mobiles und vieles mehr. Feine Früchte wurden zu Marmeladen verarbeitet und aus Holunder wurde der gesunde Likör. Schmalz und Niederrheinisches Schwarzbrot, sowie andere Köstlichkeiten aus der heimischen Küche warten auf den Käufer.

Die hauseigenen Bäckereien zaubern wieder reichlich Kuchen und Torten für die Cafeteria. Basar und Cafeteria haben geöffnet: am morgigen Samstag, dem 5. November und am darauffolgenden Sonntag, 6. November, jeweils von 11 Uhr bis 17 Uhr.

Der Reinerlös kommt ausschließlich der gemeinnützigen Arbeit der Kolpingsfamilie Kleve zugute, in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt für die Familien.

Außerdem unterstützt die Kolpingsfamilie Kleve die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Mit dieser Aktion werden die Kinder in Georgien, in der Mongolei oder Weißrussland unterstützt. Es werden Schuhkartons gepackt mit kleinen Geschenken für die Kinder: Mütze und Schal; Zahnbürste und Zahncreme; Ball oder Auto; Kuscheltier oder Puppe; Süßigkeit oder Schulsachen.

Zum Basar können solche Artikel oder aber auch fertig gepackte Schuhkartons abgegeben werden. Die Kolpingsfamilie sorgt für den Transport.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Lichterzauber-Basar im Kolpinghaus Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.