| 10.41 Uhr

Bedburg-Hau
Gebäudeteil bei Feuer in LVR-Klinik evakuiert

LVR-Klinik Bedburg-Hau: Brand sorgt für Evakuierung
Weil ein Mülleimer in Brand geraten war, musste am Samstagabend ein Gebäudeteil der LVR-Klinik Bedburg-Hau evakuiert werden. FOTO: Schulmann
Bedburg-Hau. Bei einem Brand am Samstagabend in der  LVR-Klinik Bedburg-Hau musste ein Gebäudeteil evakuiert werden. Drei Mitarbeiter kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte, wurden die Beamten gegen 21.30 Uhr zu der geschlossenen Klinik gerufen. Weil ein Mülleimer in Brand geraten war, kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Ein Gebäudeteil musste evakuiert, sieben Patienten mussten verlegt werden. 

Drei Mitarbeiter der Klinik mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Sonst wurde nach Angaben der Polizei niemand verletzt. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Zur genauen Ursache machte die Polizei keine Angabe. 

(met)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.