| 00.00 Uhr

Kleve
"Malerischer Blick auf Kleve" mit René Joosten im Samocca

Kleve: "Malerischer Blick auf Kleve" mit René Joosten im Samocca
René Joosten vor einem seiner Kleve-Bilder. FOTO: privat
Kleve. Der Wahl-Klever René Joosten malt klassizistisch wie die großen alten Maler, unglaublich realistisch und präsent. Straßenzüge erhalten plastische Züge. Gesichter erfahren nur so den starken eigenen Charakter und einen gelben Krug möchte man am liebsten anfassen und berühren.

Die Ausstellung "Ein malerischer Blick auf Kleve" im Café SAMOCCA an der Hagschen Str. 71 in Kleve ist jetzt eröffnet. In den Niederlanden geboren und aufgewachsen, geht der Maler ganz seiner Profession nach und ist Lehrer an einer niederländischen Malschule für handwerkliche und klassizistische Malerei. Jetzt stellt er seine Bilder und Perspektiven von Kleve im Spezialitätencafé aus. Die Ausstellung ist noch bis 29. Januar zu sehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: "Malerischer Blick auf Kleve" mit René Joosten im Samocca


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.