| 18.08 Uhr

Bedburg-Hau
Mann am Bahnübergang schwer verletzt

Bedburg-Hau. Am Neujahrmorgen ist ein Mann in Bedburg-Hau an einem Bahnübergang mit seinem Motorrad mit dem Andreaskreuz kollidiert. 

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 62 Jahre alte Mann gegen 2.15 Uhr mit seinem Motorrad auf dem Hauer Grenzweg in Richtung der B9. Unmittelbar vor dem Bahnübergang kollidierte er mit dem Andreaskreuz an der rechten Fahrbahnseite.

Anschließend stieß er gegen die Mechanik der Schranke. Der Mann verletzte sich schwer und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. 

 

(ots)