| 00.00 Uhr

Kalkar-Appeldorn
Martina ist neue Lambertus-Königin

Kalkar-Appeldorn. Kirmes, Erntedank- und Schützenfest in Appeldorn vom 18. bis 21. September.

81 Schützen und 36 Jungschützen sind zum diesjährigen Vogelschießen am Schützenhaus im Camesbusch in Kalkar-Appeldorn angetreten. Pastor van Doornick als Präses eröffnete das Preisschießen, in dessen Verlauf sich folgende Preisträgern ergaben: Kopf - Andrea Hartmann, Zepter - Christian Gries, Apfel - Helmut Lubomierski, rechter Flügel - Josef Janßen, linker Flügel - Stefan Jaspers. Bei den Jungschützen ging der Kopf an Moritz Stiebels, der rechte Flügel an Lina Bockting und der linke Flügel an Frederike Möllers. Der Prinzenvogel ergab sich mit dem 63. Schuss Timon Bosch.

Gegen 19.30 Uhr forderte Brudermeister Ewald te Boekhorst zum Königschuss auf. Jens und Martina Hoffmann, Oliver Gatz, Marcus Dahmen und Richarda Scholten traten ohne Zögern vor. Martina Hoffmann errang die Königswürde. Sie wird die Bruderschaft 2015/16 als Martina I. mit ihrem König Jens I. und dem neuen Throngefolge repräsentieren. Diesem gehören an: Marcus Dahmen und Sandra Bosch, Oliver Gatz und Sandra Thiel, Gerd und Richarda Scholten, Thomas Schmitz und Sabine Halfar, Alexander und Inga Kannenberg, Stefan und Bettina Jaspers, André und Jasmin te Boekhorst, Carsten und Anja Kiesewetter, sowie Christian und Sonja Gries.

Der Appeldorn/Kehrumer Festreigen beginnt am Freitag, 19. September, mit der 1-Euro-Party-Night mit dem Discoteam von VGER- Event. Der Samstag steht dann im Zeichen der Tradition und des Patronats von St. Lambertus. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal wird in der Krönungsmesse um 18.30 Uhr das Königssilber von Mark I. van Afferden an Martina I. Hoffmann und beim Schützennachwuchs von Ronja Adams an Timon Bosch übergeben. Nach einem kleinen Umzug gibt es gegen 20 Uhr zur Kirmeseröffnung Freibier - solange der Vorrat reicht. Im Anschluss spielt "Public Affair".

Am Sonntag wird Erntedank im Rahmen eines Familientages gefeiert. Die Erntedankmesse wird ab 9.45 Uhr in der Kirche in Kehrum gefeiert. Im Anschluss startet der Oldtimer-Treckerkorso zum Festzelt nach Appeldorn. Dort ist für ein buntes Programm gesorgt. Nach der Ehrung der Gewinner des Wettbewerbs "Garten und Blumenschmuck" des Heimatvereins und Tombola können die Erwachsenen den Sonntag ab 17 Uhr beim Dämmerschoppen ausklingen lassen.

Am Kirmesmontag treten die Schützen zum Abholen des Königspaares um 16 Uhr an. Unter musikalischer Führung von Spielmannszug, des Tambourcorps Kehrum und des Musikvereins Vynen ziehen die Schützen mit Regentenpaar und Throngefolge im Festumzug zum Sportplatz. Dort nimmt das Regentenpaar gegen 18:45 Uhr die Schützenparade und das Große Schaufahnenschwenken ab. Anschließend feiert die Schützenfamilie im Festzelt. Dort wird dann Roland Zetzen für Partylaune sorgen. So kann auf die Proklamation ein stimmungsvoller Krönungsball folgen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar-Appeldorn: Martina ist neue Lambertus-Königin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.