| 00.00 Uhr

Kleve-Materborn
Materborner Schützen feiern an zwei Wochenenden

Kleve-Materborn. Der Bürgerschützenverein Materborn 1924 wird auch in diesem Jahr an zwei Wochenenden im August sein Schützenfest feiern.

Start ist am Samstag, 13. August, um 13.30 Uhr am Ehrenmahl in Materborn. Mit den Klängen des Materborner Spielmannszuges marschiert der Verein anschließend zur St. Anna Kirche Materborn, in der um 14 Uhr die Heilige Messe gefeiert wird. Dazu sind alle Bürger eingeladen.

Nach der Messe beginnt um 15.30 Uhr das Pfänder- und Throphäenschießen, das in Zusammenarbeit mit den neuen Vereinswirten Yvonnne und Volker Lenz in diesem Jahr wieder im Ortskern von Materborn auf den Hochstand am Vereinslokal Ratskrug stattfinden wird. Um 19 Uhr wird der Tag dann in den Kommersabend übergehen und am späten Abend ausklingen.

In diesem Jahr werden einige Jubilare und Mitglieder für ihre treue Mitgliedschaft geehrt. Zudem wird der Spielmannszug Materborn für sein 65-jähriges Bestehen ausgezeichnet.

Am Sonntag, 14. August, findet von 6 bis 8.30 Uhr das traditionelle Wecken des Spielmannszuges unter der Leitung von Ehrentambourmajor Ernst Peters statt. Nach dem gemeinsamen Frühstück beim amtierenden Schützenkönig werden die Königsreflektanten um 11 Uhr zum Königschießen erwartet. Anschließend wird der neue König oder die neue Königin zur neuen Königsresidenz begleitet, wo dann der Sonntag ausklingt.

Am Samstag, 20. August, findet ab 19 Uhr der Krönungsball in der Mehrzweckhalle Materborn statt. Es spielt die Tanzband "The Tramps". Um 20.30 Uhr beginnt die Proklamation des neuen Königspaares mit anschließendem Tanz bis in die späten Abendstunden. Alle Bürger sind dazu eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Das komplette Programm gibt es unter www.bsvmaterborn-1924.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Materborn: Materborner Schützen feiern an zwei Wochenenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.