| 15.45 Uhr

Kleve
Mehrere Autos brennen in Carport aus

Feuerwehr löscht brennende Autos
Feuerwehr löscht brennende Autos FOTO: Schulmann
Kleve. In Kleve sind am frühen Mittwochmorgen mehrere Autos in Flammen aufgegangen. Die Wagen standen in einem Carport.

Wie die Polizei mitteilte, ging der Notruf um 2.53 Uhr ein. Am Hermesplatz stand ein Carport in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Ein Übergreifen der Flammen auf ein Mehrfamilienhaus konnte den Angaben zufolge verhindert werden.

Laut Polizei fielen ein Fiat Punto, ein Opel Corsa und ein Opel Meriva den Flammen zum Opfer. Die Brandursache ist noch unklar.  Ein Anwohner hatte kurz vor Ausbruch des Feuers ein junges Pärchen gehört, dass sich vor dem Haus unterhielt. Die Polizei sucht dieses Pärchen als Zeugen.

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Mehrere Autos brennen in Carport aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.