| 00.00 Uhr

Kleve
Michiel van der Mey bleibt Vorsitzender der Klosterpforte

Kleve. Mit einem großen Dank an Else Peters, seit Gründung des Vereins im Vorstand, und an Agnes Poorten, seit zwölf Jahren im Vorstand, begann die Jahreshauptversammlung der Klosterpforte. Die Frauen wurden aus ihrer aktiven Vorstandsarbeit verabschiedet.

Michiel van der Mey ist weiterhin 1. Vorsitzender, Michael Rübo bleibt Hauptkassierer. Neu gewählt wurde als stellvertretende Vorsitzende Marita Geritzen. Als Beisitzer wurden für die nächsten zwei Jahre Erika Balzuweit, Bernhard Hannen, Paul Leukers und Elisabeth Dercks gewählt. Agnes Poorten hilft weiter als gute Köchin dem Küchenteam.

In besonderer Weise erinnerten sich die Mitglieder der Klosterpforte an den verstorbenen Pfarrer Fritz Leinung, der sich aller Menschen annahm, die hilfesuchend zu ihm kamen. Nach seinem Vorbild soll die Klosterpforte eine Stätte bleiben, in der Arme und Ausgegrenzte eine warme Mahlzeit, gute Beratung und Auswege aus ihren Nöten finden können.

Die Leiterin der Klosterpforte Elke Lehnen bedankte sich für die aktive Unterstützung aller Mitglieder und für die vielfältigen Unterstützungen, die die Klosterpforte aus der Bevölkerung immer wieder erfährt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Michiel van der Mey bleibt Vorsitzender der Klosterpforte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.