| 00.00 Uhr

Kleve
Mit Konrad Stüven in eine barocke Druckwerkstatt

Kleve. Wie in Meister Goltzius´ Druckwerkstatt heißt es am Sonntag, 11. Februar, 11.30 bis 14 Uhr Museum Kurhaus Kleve: Aus Anlass der Finissage der Ausstellung Hendrick Goltzius und Pia Fries: Proteus und Polymorphia hat jeder Besucher die einzigartige Gelegenheit an diesem Sonntag bis 14 Uhr, eine Druckgraphik anzufertigen.

Das Projekt findet unter Anleitung von Konrad Stüven statt, der als "Art Connection" seit zwanzig Jahren in Goch eine Werkstatt für künstlerische Drucktechniken betreibt.

Die Teilnahme ist frei, der Museumseintritt kostet den regulären Betrag (für Mitglieder des Freundeskreises kostenlos).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Mit Konrad Stüven in eine barocke Druckwerkstatt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.