| 00.00 Uhr

Kleve
Mittelständische Unternehmer loten Chancen für den Export aus

Kleve. Der Expertenkreis des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) im Kreis Kleve traf sich nun zu einem Unternehmerabend in der Volksbank Kleverland. Im Mittelpunkt des Informationsaustauschs standen Fragen des regionalen Exportgeschäfts.

Großes Entwicklungspotenzial wird in diesen Tagen gerade dem Geschäft mit dem Iran eingeräumt. "Das Ende der politischen Eiszeit wird auch dem Klever Mittelstand Exportchancen eröffnen. Der Iran ist traditionell ein starker Partner der deutschen mittelständischen Wirtschaft. Denkbar sind vielfältige Kooperationen, vor allen Dingen im traditionellen Maschinen- und Anlagenbau sowie bei Fragen der Infrastruktur. Hier besteht nach jahrelangem Embargo erhebliches Entwicklungspotenzial", sagte Frank Neubert, BVMW-Verbandsbeauftragter im Kreis Kleve.

Die eingeladenen Iran-Experten Volker Schlegel, Botschafter a.D. und Staatsrat a.D. sowie langjähriger Leiter Wirtschaft der Botschaft in Teheran, und Reiner Jahn, RJF Reiner Jahn Finance, Vizepräsident der Deutsch-Iranischen Handelskammer in Hamburg, erläuterten in zwei Vorträgen den aktuellen Stand und die Perspektiven der Wirtschaftsbeziehungen mit dem Iran sowie die Finanzierungsmöglichkeiten, die sich nach der Aufhebung der Sanktionen nun ergeben.

Agieren in Netzwerken ist heute ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Der Austausch von Entscheidern untereinander bekommt eine immer größere Bedeutung. Darüber waren sich die Teilnehmer des Unternehmerabends einig. Zukunftsorientierte Unternehmen suchen daher zunehmend Plattformen, um sich auszutauschen. Der Expertenkreis des BVMW im Kreis Kleve sieht sich als eine solche Plattform, die Kooperationen und Geschäftskontakte im Mittelstand fördert. Er ist sowohl mit deutschen als auch niederländischen Experten aus den Bereichen, Personal, IT, Unternehmenskommunikation, Recht, Steuern, Unternehmensberatung sowie Exportfinanzierung besetzt und führt im zweimonatigen Turnus Unternehmerabende durch. Ergänzend organisiert der BVMW im Kreis Kleve die Netzwerkformate "Foreign Trade Council, Start Up Circle/Young Entrepeneurs, Politischer Club sowie den "Business Lunch".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Mittelständische Unternehmer loten Chancen für den Export aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.