| 17.55 Uhr

Kalkar
Motorradfahrer bei Kollision schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt FOTO: Arnulf Stoffel
Kalkar. Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntagmittag schwer verletzt worden, als er mit einem Auto kollidierte.

Um 13:39 Uhr am Sonntagmittag befuhr der 34-Jährige die B57 aus Richtung Kalkar kommend in Fahrtrichtung Marienbaum. In Höhe der Einmündung zur L8 ( Reeser Straße ) wollte der Motorradfahrer nach links auf die Reeser Straße in Richtung Obermörmter abbiegen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt einer 22-jährigen Autofahrerin, die mit ihrem Wagen die B57 aus Richtung Marienbaum kommend in Richtung Kalkar befuhr.

Der Motorradfahrer wurde nach der Kollision der Fahrzeuge zu Boden geschleudert und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik verbracht werden. Die Pkw-Fahrerin und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt und ambulant behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(ots/nix)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.