| 21.45 Uhr

Bedburg-Hau
Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Motorradunfall auf der Triftstraße
Motorradunfall auf der Triftstraße FOTO: Stade, Klaus-Dieter
Bei einem Verkehrsunfall zwischen Kleve und Goch am Sonntagabend wurde ein 29-Jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt.

Gegen 18.20 Uhr befuhr ein mit zwei Personen besetztes Motorrad die Triftstraße aus Richtung Kleve kommend in Richtung Goch. Am Ende einer langgezogenen Linkskurve hinter der Waldstraße kam das Motorrad aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der 29-jährige Fahrer aus Kleve sowie die 23-jährige Sozia wurden vom Motorrad geschleudert, wobei der Fahrer lebensgefährliche, die Beifahrerin schwere Verletzungen erlitten. Beide Personen wurden mit einem Rettungshubschrauber in Spezialkliniken verbracht. Die Unfallstelle war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme gesperrt. Der Opferschutz der Polizei Kleve wurde eingeschaltet.

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.