| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Louisendorf
Mundart-Theater Louisendorf spielt

Bedburg-Hau-Louisendorf. "Sei nett zu Deinen Kinder, denn sie suchen Dir Dein Altersheim aus", so lautet eine bekannte "Volksweisheit". Und so ist es in der neuen Komödie vom Mundarttheater Louisendorf auch: Die rüstige Oma Thea (Vera Graven) geht ins Altersheim. Der Schwerhörige Opa (Heiko Thomas) und sein zahnloser Mitbewohner (Heinrich Hoffmann) sorgen für allerlei Wortspiele, die von der Heimleitung (Selma Beilke) nicht gerne gehört werden. Für den juristischen Beistand sorgt der Staranwalt (Christian Maleskat). Alle, die noch eine aufgedonnerte Rentnerin (Ulrike Beekmann) und zwei gut-aussehende Fitnesstrainerinnen (Kati Hans, Sarah Appenzeller) sehen wollen, sind eingeladen das Theaterstück in zwei Akten in der Schule Louisendorf anzusehen.

Die Aufführungen unter der Regie von Helmut Appenzeller sind am Donnerstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr; Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr; Samstag, 24. Oktober, 20 Uhr; am Sonntag, 25. Oktober, 15 Uhr. Die Karten zum Preis von sechs Euro sind erhältlich bei Vera Graven, Telefon 0151 8213461

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Louisendorf: Mundart-Theater Louisendorf spielt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.