| 00.00 Uhr

Kalkar-Hönnepel
Musikalische Ausbildung im BTC

Kalkar-Hönnepel. In diesem Jahr ist es wieder soweit: Die nächsten Ausbildungslehrgänge gehen an den Start und bieten allen Interessierten die Möglichkeit einer musikalischen Ausbildung an Trommel und Flöte.

Nachdem im Jahr 2014 die letzte Ausbildungsreihe des Bundesschützen-Tambourcorps begonnen wurde, starten nun in Kürze die neuen Ausbildungskurse an den bekannten Musikinstrumenten des Corps. Je nach Kenntnisstand wird anhand klassischer Notenlehre direkt am Instrument das neue Wissen aufgebaut. Willkommen sind Interessierte jeden Alters, mit und ohne Vorkenntnisse und selbstverständlich auch wohnsitzunabhängig. Die Ausbildung ist kostenlos.

"Nachwuchs für einen Tambourcorps zu finden, ist heute nicht leicht",sagt Patrick Schileffski, 1. Vorsitzender des BTC Hönnepel. "Dass wir dabei zunächst mit vielen Vorurteilen aufräumen müssen, ist oftmals eine der größten Hürden. Doch die Mitgliedschaft bei uns bietet neben guter Ausbildung, viele spannende und herausfordernde Auftritte sowie ein tolles Miteinander unabhängig von irgendwelchen Altersgruppen."

Viele Informationen finden Interessierte unter anderem im Ausbildungsbereich der vereinseigenen Internetseite (www.btc-hoennepel.de") oder man wendet sich direkt an die Mitglieder des Vorstandes (Telefon 02824 9994362).

Aktuell sind die Kurse in Vorbereitung. Interessierte können sich gerne schon heute für die kommenden Kurse anmelden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar-Hönnepel: Musikalische Ausbildung im BTC


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.