| 00.00 Uhr

Kleve-Bimmen
Musikverein Bimmen spielt im Schützenhaus Keeken

Kleve-Bimmen. Der Musikverein Bimmen spielt am Samstag, dem 29. Oktober zum Jahreskonzert im Schützenhaus in Keeken. Der Beginn ist um 19.30 Uhr. Die 28 Musikanten unter der Leitung von Rinie Nijenhof freuen sich, nach der zurückliegenden Kirmes- und Schützenfestzeit den Freunden der Blasmusik wieder ein abwechslungsreiches Programm anbieten zu können.

Vom Schneewalzer bis hin zur aktuellen Filmmusik wollen die Musikanten aus Bimmen den Zuhörern die breite Vielfalt der Blasmusik aufzeigen. Trotz des jungen Durchschnittsalters der Kapelle wird aber nicht auf die originale Blasmusik verzichtet. So dürfte für jeden Besucher eine Musikrichtung dabei sein. Im herbstlich geschmückten Schützenhaus in Keeken freuen sich die Verantwortlichen auf hoffentlich viele Zuhörer. Der Eintritt ist wie immer frei.

Nach dem Herbstkonzert beginnt die Zeit der Martinsumzüge, wo der Musikverein in sechs Ortschaften vertreten ist. Am 3.12. spielt der Musikverein Bimmen auf dem Weihnachtsmarkt in Kleve. Am 12.12. ist die Kapelle zusammen mit Musikanten aus dem benachbarten Kekerdom zu Gast bei der Euregio in Kleve Kellen. Wer gerne ein Musikinstrument erlernen möchte, oder aber bei uns mitspielen möchte, ist gerne eingeladen, einmal vorbei zu schauen.

Die Musiker proben jeden Freitag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Pfarrheim in Bimmen und lädt alle Interessierten ein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Bimmen: Musikverein Bimmen spielt im Schützenhaus Keeken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.