| 00.00 Uhr

Kleve
Musikzug der Feuerwehr bildet aus

Kleve. Im Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve startet in diesem Sommer wieder eine neue Ausbildungsgruppe (Bläserklasse). Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Erwachsene, die Interesse haben, ein Instrument zu erlernen. Willkommen sind natürlich auch Musiker, die vielleicht schon einmal gespielt haben und wieder anfangen möchten.

Der Musikzug lädt am Donnerstag, 1. Juni, ab 18 Uhr in den Proberaum im Verwaltungsgebäude der USK Kleve an der Brabanterstrasse zu einem lockeren Info-Abend ein. Dort gibt es die Möglichkeit, das Orchester kennenzulernen und sich über die Ausbildung zu informieren. Es bietet sich die Gelegenheit, Instrumente (Querflöte,Klarinette,Flügelhorn,Trompete,Tenorhorn,Tuba,Posaune), die von den Musikern aus dem Orchester vorgestellt werden, auszuprobieren.

Ebenfalls im Sommer startet auch der neue Blockflötenkurs. Der Blockflötenunterricht richtet sich an alle Kinder der 1. und 2. Schulklasse oder Schulanfänger. Hier werden Kinder mit der allgemeinen Musiklehre vertraut gemacht und in kleinen Schritten das Spielen auf der Blockflöte erlernt. Das Musik machen Spaß macht, davon können sich am 1. Juni alle ab 19.30 Uhr überzeugen, denn dann lädt der Musikzug dazu ein, in seine Orchesterprobe reinzuschnuppern.

Anmeldungen nicht erforderlich. Für Fragen stehen die 1.Vorsitzende Anja Verstraeten und der Dirigent Georg Arntz zur Verfügung. Kontaktdaten und Infos auf der Homepage www.musikzug-kleve.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Musikzug der Feuerwehr bildet aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.