| 00.00 Uhr

Kleve
Nachbar vertreibt Einbrecher mit einer Taschenlampe

Kleve. Drei Männer haben am Dienstag um 19.05 Uhr versucht, das Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Straße Mausgarten in der Klever Oberstadt aufzuhebeln. Ein Zeuge, der in der Nachbarschaft wohnt und durch ungewöhnliche Geräusche aufmerksam geworden war, sah nach dem Rechten. Er leuchtete mit einer Taschenlampe auf den Ursprungsort des Lärms - auf die Männer, die sich an dem Fenster des Mehrfamilienhauses zu schaffen machten. Daraufhin ergriff das Trio die Flucht. Laut Beschreibung des Tatzeugen waren alle drei Männer rund 180 Zentimeter groß. Einer von ihnen war mit einer blauen Jeans bekleidet. Der andere trug eine schwarze Jacke mit Bündchen an den Ärmeln. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen. Sachdienliche Hinweise an Kripo Kleve, Telefon 02821 5040.

(dido)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Nachbar vertreibt Einbrecher mit einer Taschenlampe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.