| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Moyland
Nacht der Frauen im Museum Schloss Moyland

Bedburg-Hau-Moyland. Vier Ladies mit "Gags im Akkord" (so Veranstaleter Bruno Schmitz) kommen am 30. Juli ins Museum Schloss Moyland. Ein Abend für Freunde von Comedy, Gesang und Stand-up. Ariane Müller und Julia Gámez Martin sind vielen Süchten verfallen, doch am größten ist ihre Gier nach der schlimmsten aller Drogen, der unheilbare Drang zur Mutter aller abhängig machenden Substanzen: der Musik. Denn diese hat, wie fast alle schönen Dinge auf diesem Planeten, ein riesiges Suchtpotenzial.

Anka Zink, die rheinische Komikerin mit dem trockenem Humor und dem herzlichen Lächeln, bezieht Position: schärfer, politischer, extremer. Geboren wurde sie in eine Welt stabiler Werte wie Demokratie, Selbstverantwortung, Meinungsfreiheit und dem Handicap als moderne westliche Frau mit höherem Bildungsabschluss. Was ist das jetzt wert? In Extremen Zeiten muss man extrem gut denken: Zink Extrem positiv. "Man nennt mich La Signora und ich bin eine Frrrauu.

" Mit diesem Satz hat sich Carmela de Feo selbst ein Comedy-Denkmal gesetzt. Die Femme Brachial gibt sich gewohnt kühn und kühl, zeigt aber auch jede Menge Gefühl. Ihre Lebensweisheit: "Träume nicht Dein Leben, sondern nimm Deine Tabletten!" Beginn 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Decken dürfen mitgebracht werden. Kosten: Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 29,70 € (inkl. VVK-Gebühr) und an der Abendkasse 34,70 €. Exklusiv-Karten inkl.

Empfang und Bewirtung im Zwirnersaal mit Blick auf das Kutschenrondell sowie Platzreservierung kosten im Vorverkauf 49,70 €. Karten im Museum Schloss Moyland, Telefon +49 (0)2824 9510-60, kartenvorverkauf@moyland.de, www.niederrhein.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Moyland: Nacht der Frauen im Museum Schloss Moyland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.