| 00.00 Uhr

Kleve
Naturpark Kellen spendet an pro Dogbo

Kleve. Beim Sommer- und Jubiläumsfest des "Naturpark Kellen e.V." fand wieder ein Kinder - und Kramtrödelmarkt statt.

Die Organisatoren Heidi Fischer und Willi Fischer jun. waren sehr erfreut, dass sich 36 Teilnehmer angemeldet hatten.

Der Erlös des Standgeldes ging in diesem Jahr an den Verein "pro Dogbo" in Kleve, welcher durch Leistung humanitärer Projektarbeit in Entwicklungsländer, zurzeit Benin/Afrika, insbesondere durch Schul- und Ausbildungshilfe für Kinder und Jugendliche in Not, Hilfe schafft.

Der Vorsitzende Willi Fischer freute sich, den Vereinsvertretern von "pro Dogbo", Josef Jöken und Daniel Giebels, den Erlös in Höhe von 300 Euro zu überreichen und wünschte dem Verein für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Naturpark Kellen spendet an pro Dogbo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.