| 00.00 Uhr

Kleve
Neue Auszubildende bei der Stadt Kleve und bei den Umweltbetrieben

Kleve. Die Stadt Kleve und die Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) haben sechs Auszubildende und fünf Jahrespraktikanten für den Beruf des Erziehers eingestellt, die nun ihren neuen Lebensabschnitt begonnen haben.

Bürgermeisterin Sonja Northing und Fachbereichsleiterin Zentrale Verwaltung, Bürgerservice, Bettina Keysers, sowie Jochem Vervoorst von den Umweltbetrieben der Stadt Kleve freuen sich, die Nachwuchskräfte für die Verwaltung, Kindergärten und die Umweltbetriebe der Stadt Kleve begrüßen zu können.

Tatjana Reyntjes und Niklas Lembeck starten als Stadtinspektoranwärter des gehobenen Dienstes. Jasmina Hasikic und Judith van Soest werden zur Verwaltungsfachangestellten und Simon Becker zum Bauzeichner ausgebildet. Lara Noebels beginnt ihre Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bei den Umweltbetrieben der Stadt Kleve.

In den städtischen Kindertagesstätten sind der Jahrespraktikant Henning Möckel und die Jahrespraktikantinnen Sina Sievers, Delia Föhre, Ines Lagarden und Jackelien Singh eingesetzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Neue Auszubildende bei der Stadt Kleve und bei den Umweltbetrieben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.