| 00.00 Uhr

Kleve
Neue Flyer und Postkarte für die "Klever Schätze"

Kleve. In diesem Frühling locken die Klever Schätze mit einem neuen, farbenfrohen Flyer nach Kleve. Dieser empfiehlt, bei einem Besuch der Stadt den Einkauf mit einem Kulturprogramm zu kombinieren. Dabei hilft der gefaltete Stadtplan mit Infos zu den inhabergeführten Geschäften, zu Sehenswürdigkeiten, Grün- und Parkanlagen.

Der Vorteil des niederrheinischen Kleinods: in Kleve ist einfach alles in der Nähe. Die Tipps der Klever Schätze für einen Tag in Kleve lauten: schöne Dinge in besonderen Läden entdecken, das Grün im Forstgarten genießen, am Wasser sitzen und den Mix aus Kunst, Kultur und Stadtgeschichte nutzen. Den professionell entworfenen und liebevoll illustrierten Flyer haben die Klever Schätze wieder gemeinsam aufgelegt und verteilen ihn in ihren Geschäften sowie in Hotels, Cafés und beim Stadtmarketing. Das Arbeitstreffen der "geschätzten" Händler fand jetzt im Stadtcafé bei Margreth Wanders statt. Neben der Frühjahrswerbung wurden schon erste Ideen für das Winterhalbjahr und den Advent geschmiedet, man darf gespannt sein...

Da die Klever-Schätze-Postkarten so beliebt und schon zu Sammlerstücken avanciert sind, gibt es auch in diesem Jahr eine bunte Kleve-Postkarte, die diesmal neben dem Gratis-Flyer für 0,50 Euro und zu einem guten Zweck verkauft wird: der Erlös geht vollständig an das Klever Kinder Netzwerk, das bedürftigen Familien auf ideelle und materielle Weise hilft. Wer also einen bunten Kartengruß aus Kleve an seine Lieben verschickt, tut damit zusätzlich etwas Gutes. Die Postkarten sind bei fast allen Klever Schätzen erhältlich. Die Klever Schätze sind traditionelle Einzelhändler mit Erfahrung, Individualität und echter Heimatverbundenheit. Viele dieser Geschäfte werden seit Generationen von einer Familie geführt und prägen seither das Gesicht der Klever Innenstadt. Inzwischen gehören auch einige junge "Klever Schätzchen" zu dieser Händlergemeinschaft. Informationen zu allen Geschäften bietet die gemeinsame Website www.klever-schaetze.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Neue Flyer und Postkarte für die "Klever Schätze"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.