| 00.00 Uhr

Kalkar
Neue Internetseite holt Kalkar besser aufs Handy

Kalkar: Neue Internetseite holt Kalkar besser aufs Handy
Smartphone FOTO: dpa, war wck gab
Kalkar. Die neue Internetseite der Stadt Kalkar ist ab dem heutigen Freitag online. Und zwar im zeitgemäßen und für verschiedene Endgeräte nutzbaren "Responsive Webdesign", wie die Stadtverwaltung nun mitteilt.

Zahlreiche Informationen - aktuelle Nachrichten, Veranstaltungen, touristische Informationen, das Ratsportal sowie der E-Mail-Newsletter mit verschiedenen Themen - stehen dann auf der Homepage für den Zugriff Interessierter bereit. Doch die Internetseite versteht sich nicht als reines Informationsportal. Es werden auch weitere Online-Services angeboten. Geschichtstafeln im historischen Stadtkern verweisen über einen QR-Code auf die Webseite, Dienstleistungen der Stadt Kalkar werden präsentiert, und teilweise können Vorgänge auch direkt online abgewickelt werden. Hundean- oder -abmeldungen sind online möglich, über den Mängelmelder können Mängel der Stadt gemeldet werden. Auch Briefwahlanträge sind seit mehreren Jahren bewährt.

Etwa 150.000 Besucher verzeichnet die Homepage der Stadt Kalkar jährlich. Mehr als die Hälfte greift dabei über ein mobiles Endgerät auf die Inhalte zu.

Dies hat die Stadt zum Anlass genommen, um das Design der Homepage radikal zu ändern und den zeitgemäßen Grundsatz "mobile first" zu integrieren. Dadurch lässt sich das Layout an das Endgerät anpassen. In Zukunft sollen noch mehr Online-Services hinzukommen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Neue Internetseite holt Kalkar besser aufs Handy


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.