| 00.00 Uhr

Kleve
Neue Kurse des Kneipp-Vereins

Kleve. Los geht es am 31. August mit Zumba, aber auch Seniorensport und Wassergymnastik stehen auf dem Programm.

Der Kneipp-Verein-Kleve und Umgebung weist auf die neuen Kurse hin, die direkt nach den Sommerferien beginnen. Er bittete Interessierte, sich zur besseren Planung zeitnahe anzumelden.

Ab 31. August findet um 19.30 Uhr in der Turnhalle Böllenstege in Kleve der Kurs "Zumba Gold" mit Kursleiterin Meike Lange statt. Anmeldungen unter Telefon 0176 99654123 bzw. E-mail meikelange@me.com. Der Preis für die insgesamt acht Übungseinheiten beträgt für Mitglieder des Kneipp-Vereins 24 Euro, für Nicht-Mitglieder 32 Euro.

Ab dem 4. September um 18 Uhr startet der Kurs "Seniorensport ab 60 plus" und ab 19 Uhr der Kurs "Po-Beine-Bauch". Sie stehen unter Leitung von Ursula Berkowicz. Jeweils sieben Übungseinheiten in der Turnhalle der Grundschule in Kleve-Kellen kosten für Mitglieder des Vereins 24,50 Euro, Nicht-Mitgliedern 31,50 Euro. Anmeldungen unter Telefon 02821 24053. Ab dem 5. September startet wieder der Kurs "Therapeutisches Schwimmen" (Wassergymnastik). Treffpunkt jeweils um 15 Uhr (Kurs 1) bzw. 15.45 Uhr (Kurs 2) am Lehrschwimmbecken in der Marienschule in Materborn. Ebenfalls sieben Einheiten zum Preis von 21 Euro für Mitglieder und 27 Euro für Nicht-Mitglieder. Anmeldungen auch bei Ursula Berkowicz unter Tel. 02821 24053.

Informationen im Internet: www.kneipp-verein-kleve.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Neue Kurse des Kneipp-Vereins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.