| 00.00 Uhr

Kleve
Neuer Standort für die Rheinische Post

Kleve. Die Rheinische Post ist umgezogen. Ab heute hat die Redaktion ihren Sitz in Kleve an der Nassauerstraße 1. Die neuen, maßgeschneiderten Räume für Redaktion und Mediaberatung liegen in bester City-Lage in einem attraktiven Bürokomplex im Schatten der Schwanenburg.

Mit der Investition in den neuen und mit modernster Redaktionstechnik ausgestatteten Standort unterstreicht die Rheinische Post Mediengruppe, wie wichtig ihr die Präsenz in Kleve ist. Horst Thoren, stellvertretender Chefredakteur, spricht von einer Aufwertung des Standorts Kleve und einer Investition in die Zukunft. Jürgen Loosen, Leitender Regionalredakteur, und der regionale Verlagsleiter Michael Kowalle freuen sich mit ihren Teams auf noch bessere Arbeitsbedingungen.

Die Redaktion belegt mit den verkaufenden Bereichen Lesermarkt und Anzeigen eine komplette Büroetage. Die Ausstattung am regionalen Newsdesk dient dem Informationsaustausch über Kleve hinaus zu den benachbarten Redaktionen im Kreis Kleve und am Niederrhein. Das Team Mediaberatung bietet am neuen Standort neben den klassischen Werbeformen Print und Digital auch die Konzeptentwicklung für Webseiten und die Steigerung der Facebook-Fans an. Melanie von Hehl, Geschäftsführerin RP Media Service, sieht im kommunikativen Raumkonzept beste Voraussetzung für den Austausch mit den gewerblichen Kunden.

Wer Redaktion oder Mediavertreter per Telefon oder via Mail erreichen will, muss sich wegen des Umzugs nicht umgewöhnen. Alle Kontaktdaten bleiben erhalten. Lediglich die Postanschrift ist neu. Sie lautet nun: Rheinische Post, Nassauerstraße 1, 47533 Kleve. Der Service-Punkt für private Anzeigen befindet sich weiterhin in der Buchhandlung Hintzen an der Hagschen Straße 46-48 in Kleve.

Wer seine Anzeigen telefonisch aufgeben möchte, findet montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter Telefon 0211 5052222 einen Ansprechpartner. Bei Fragen rund um das Abonnement und die Zeitungszustellung hilft der Leserservice unter 0211 5051111 montags bis freitags von 6.30 bis 16 Uhr und samstags von 6.30 bis 12.30 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Neuer Standort für die Rheinische Post


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.