| 00.00 Uhr

Kommen Und Gehen
Neuer Waschsalon im Herzen von Kleve

Kleve. Anja Kersjes aus Bedburg-Hau eröffnet im Juni im Spoycenter mit einem Laden der Kette "Speed Queen".

KLeve (cat) Die zündende Idee kam Anja Kersjes in der Wasserburg Rindern. Die Bedburg-Hauerin arbeitet dort im Service. "Als mich Übernachtungsgäste fragten, wo sie denn in Kleve ihre Kleidung waschen können, musste ich passen. Das hat mich zum Nachdenken gebracht, ob das hier eine Marktlücke sein könnte", sagt Kersjes. Als ihr dann auch noch die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer bestätigte, dass die Idee, in Kleve einen Waschsalon zu eröffnen, keine schlechte sein könnte, machte sich Kersjes im Internet auf die Suche nach Kooperationspartnern.

In der Kette "Speed Queen" wurde sie fündig. Die weltweit größte Waschsalon-Marke bietet ein schlüsselfertiges Konzept. Das will Kersjes ab Juni im Klever Spoycenter umsetzen. Derzeit wird der Waschsalon in der ehemaligen Galerie "Anna von Cleve" eingerichtet.

Auf 95 Quadratmetern finden sechs 7,5-Kilogramm-Waschmaschinen, zwei 14-Kilogramm-Maschinen und sechs Trockner Platz. Es handelt sich um einen Selbstbedienungs-Waschsalon. Alles läuft voll automatisch, rein theoretisch muss die Jungunternehmerin nicht einmal anwesend sein. Über eine computergesteuerte Schließanlage öffnen sich jeden Morgen die Türen des Salons. An einem Kassenautomat können die Kunden Tickets fürs Waschen und Trocknen erstehen. "Dem kompletten Vorgang aus Waschen und Trocknen kann man innerhalb einer Stunde erledigen", sagt Kersjes. Als Kunden im Blick hat Kersjes vor allem auch Studenten. "In den Studentenheimen gibt es oft zu wenig Waschmaschinen", betont die Bedburg-Hauerin.

Wer auf seine Wäsche wartet, kann derweil im Internet surfen - im Salon gibt es W-Lan. Oder aber der Kunde bucht seinen Sommer- oder Winterurlaub, denn in einer Ecke ihres Wachsalons will Anja Kersjes ein kleines Reisebüro einrichten. Das soll dann unter dem Motto stehen: "Wäschst du noch oder fliegst du schon?"

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen Und Gehen: Neuer Waschsalon im Herzen von Kleve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.