| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Louisendorf
Neujahrsschießen seit über 20 Jahren in Louisendorf

Bedburg-Hau-Louisendorf. Der Bürgerschützenverein Louisendorf 1923 lädt zu seinem 22. Neujahrsschießen am Samstag, dem 9. Januar, ab 9.30 Uhr im Louisendorfer Schützenhaus herzlich ein. An den Wettkämpfen können beliebige Mannschaften und Gruppen (jeweils bis 6 Personen) teilnehmen - Sonderwertungen sind vorgesehen. Alle Kegelclubs, Nachbarschaften, Kaffeekränzchen, Männer, Frauen, Familien . sind willkommen und werden gebeten, sich anzumelden (hennome@gmail.com) . Geschossen wird wie in den Vorjahren mit Luftgewehr und Kleinkaliber.

Bei der ganztägigen Veranstaltung sind neben den Schützen auch Gäste (ohne Mannschaft) herzlich willkommen. Morgens werden Kaffee und Brötchen angeboten. Ab 12 Uhr kann sich jeder mit einer hausgemachten Erbsensuppe stärken. Weiter geht es mit Nachmittagskaffee und Kuchen (gegen 15.30 Uhr) und etwa um 17.30 Uhr wird die Siegerehrung erfolgen.

Für die Verlosung der wertvollen Preise können ganztägig Lose gekauft werden; außerdem stehen verschiedene Angebote für die Unterhaltung bereit. Der Vorstand erhofft sich auch mit dem 22. Neujahrsschießen einen geselligen Tag - in und für Louisendorf. Anmeldungen ab sofort beim Vorstand oder freitags im Schießstand erfolgen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Louisendorf: Neujahrsschießen seit über 20 Jahren in Louisendorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.