| 00.00 Uhr

Kleve-Keeken
Neuntes Irish Rhine Festival im Keekener Schützenhaus

Kleve-Keeken. Der Einlass zu dem Konzert am 7. Mai beginnt ab 20 Uhr. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf zwölf Euro.

Ein Festival der besonderen Art steht am Samstag, 7. Mai, im Schützenhaus Keeken auf dem Programm: Zwei unterschiedliche Bands, die beide einen umwerfenden Folk-Celtic-Rock spielen - ein einmaliges musikalisches Ereignis am unteren Niederrhein.

Wie in den vergangenen Jahren tritt die international bekannte Band "Wild Geese" in dem Düffel-Dorf auf. Die Band ist von Glasgow bis Berlin, von Irland bis Italien bekannt für ihre fantastische Auslegung traditioneller schottisch-irischer Folkmusik. Ein Auftritt dieser Gruppe garantiert gute Musik, Gemütlichkeit, Humor und eine professionelle Show. Wie ein Kritiker einmal sagte: "Diese Jungens swingen mehr als die meisten Rockbands."

Weiterhin beteiligt an diesem Festival ist die Band "Bottles of Smoke", die sich als "Pogues Tribute Band" bezeichnet. Die Celtic-Folk-Rock-Music-Band der Pogues kann noch einmal in Keeken gehört werden - auf Instrumenten wie Tin Whistle, Banjo, Akkordeon und anderen. Bekannte Hits wie "Sally Mac Lennane", "A Pair of Brown Eyes", "Streams of Whiskey" und viele mehr werden noch einmal auf der Bühne in Keeken gespielt.

Der Einlass ins Schützenhaus beginnt ab 20 Uhr. Das Konzert startet dann gegen 20.30 Uhr. Eintrittskarten kosten Vorverkauf: zwölf Euro; an der Abendkasse müssen dann 15 Euro bezahlt werden. Vorverkaufsstellen für das Irish Rhine Festival sind das Lokal Schmidthausen Keeken, Düffelgaustraße 83, Telefon 02821 3545, Buchhandlung Hintzen Kleve, Hagsche Straße, Telefon 02821 26655, Salon Schilder, Markt 7, Kranenburg, Telefon 02826 5802.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve-Keeken: Neuntes Irish Rhine Festival im Keekener Schützenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.