| 00.00 Uhr

Kleve
Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Kleve. Ein Mann ist bei einem Verkehrsunfall in Kellen schwer verletzt worden. Am Dienstag, 13. September, 17.55 Uhr, befuhr ein 75-jähriger Pedelec-Fahrer aus Kleve den kombinierten Geh- und Radweg der Emmericher Straße aus Richtung Postdeich kommend in Fahrtrichtung der Kreuzung Emmericher Straße/Hoher Weg/Zur alten Kirche. Zeitgleich fuhr ein 73-jähriger Fahrzeugführer aus den Niederlanden mit seinem gelben Renault Megane die Emmericher Straße in dieselbe Richtung. Im Kreuzungsbereich wechselte der Pedelec-Fahrer auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Renault Megane. Er stürzte zu Boden und musste aufgrund der Art der Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber einer Spezialklinik zugeführt werden. Hinweise an die Polizei in Kleve unter Telefon 02821 5040.

(cat)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.