| 00.00 Uhr

Kleve
Polizei: So schützt man das Zuhause vor Einbrechern

Kleve. Die Polizei Kleve bietet im Rahmen des Präventionsprojekts "Riegel vor! Sicher ist sicherer" Informationsveranstaltungen zum Thema Einbruchschutz an. Neben einer theoretischen Unterweisung werden auch Sicherungsvorrichtungen gezeigt. Die Veranstaltungsreihe beginnt heute um 14 Uhr im Kriminalkommissariat Kleve. Die weiteren Termine finden am Dienstag, 8. März, im Kriminalkommissariat Emmerich, am 15. März im Kriminalkommissariat Goch und am 22. März im Kriminalkommissariat Geldern statt. Anmeldung unter Telefon 02821 5041972 oder 02821 5041375.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Polizei: So schützt man das Zuhause vor Einbrechern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.