| 00.00 Uhr

Kalkar
Polizei sucht mit Phantombild nach Räuber

Kalkar: Polizei sucht mit Phantombild nach Räuber
Wer kennt diesen Mann? Er steht im Verdacht, am 19. Juni eine Frau in Kalkar überfallen zu haben. FOTO: Polizei
Kalkar. Eine 64 Jahre alte Frau aus Kalkar ist am 19. Juni Opfer einer räuberischen Erpressung geworden. Wie die RP berichtete, hielt sich der unmaskierte Täter etwa 30 Minuten lang in ihrem Haus auf. Weil sie Todesangst hatte, händigte sie ihm Bargeld und Schmuck aus. Verletzt wurde sie dabei nicht, die Frau erlitt aber einen Schock. Nach einem Monat hat die Polizei immer noch keine Spur und sucht nun mit Hilfe eines Phantombildes nach dem Täter. Hinweise nimmt die Ermittlungskommission Wohnung, Telefon 02823 1080, entgegen.
(jul)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kalkar: Polizei sucht mit Phantombild nach Räuber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.