| 00.00 Uhr

Kleve
Premiere für das Klever Innenstadt-Rätsel

Kleve: Premiere für das Klever Innenstadt-Rätsel
Ein Teil des Innenstadt-Rätsels: Historische Aufnahmen wie diese von der heutigen Neuen Mitte gilt es zu erkennen. FOTO: Franz Jennen, Stadtarchiv Kleve
Kleve. Mit dem 775-jährigen Stadtjubiläum ist das vom Citymanagement Innenstadt Kleve mit örtlichen Gewerbetreibenden initiierte 1. Klever Innenstadträtsel gestartet. Noch bis zum Sonntag, 14. Mai, haben die Besucher Zeit, teilzunehmen. "Das Innenstadträtsel wird sehr gut angenommen", freut sich Citymanagerin Anke Haun.

Wie es funktioniert, erklärt Anke Haun: "In 17 Schaufenstern in der Innenstadt hängen Bilder historischer Fassaden und Straßenzüge, die räumlich zugeordnet werden müssen." Es gilt also zu erkennen, um welches Geschäft es sich handelt oder in welcher Straße sich das abgebildete Gebäude befindet.

Die Antworten können auf Teilnahmekarten eingetragen werden, die in allen teilnehmenden Geschäften sowie beim Kleve Marketing und im Interimsrathaus erhältlich sind und dort auch abgegeben werden können. "Wer sich nicht ganz sicher ist, darf auch mal im Geschäft nach einem Tipp fragen", rät Haun. Auf die Gewinner warten Gutscheine der teilnehmenden Einzelhändler - mit einem Gesamtwert von über 500 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Premiere für das Klever Innenstadt-Rätsel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.