| 00.00 Uhr

Bedburg-Hau-Qualburg
Qualburg im Karnevalsrausch

Bedburg-Hau-Qualburg. Viele Gäste folgten der Einladung der Martinus-Schützenbruderschaft aus Qualburg zu den Karnevalsveranstaltungen Kappenabend und Kappensitzung. Bei ausgelassener Stimmung konnten die Jecken ein buntes, karnevalistisches Bühnenprogramm verfolgen.

Höhepunkte waren die Besuche des Klever Prinzen "Maarten der Lachende" und der Bedburg-Hauer Tulpenprinzessin Lara I. Von dieser erhielt Gerd van Beek unter tosendem Applaus den Prinzessinnenorden für sein soziales Engagement rund um den "FAIR-teiler". Kräftig gefeiert wurden die Auftritte der Tanzgarden, die mit Show- und Gardetänzen zu begeistern wussten. Neben den Weteringsflöhen, den Weteringsnixen und den Virgins entfachte Carina Brons als Solotänzerin ein karnevalistisches Feuerwerk. Auch der Auftritt der Großen Garde Altkalkar sorgte für viel Begeisterung bei den Zuschauern.

Mit einem witzigen Wortbeitrag über "Pepper-Partys" sorgte der bühnenerfahrene Heinz Kost dafür, dass kein Auge trocken blieb. Gleiches konnten auch Jörg Simons und Ralf Trepmann erreichen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bedburg-Hau-Qualburg: Qualburg im Karnevalsrausch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.