| 00.00 Uhr

Kleve
Radler verletzt: Busfahrer fuhr nach Unfall weiter

Kleve. Die Polizei sucht nach einem Busfahrer, der seine Fahrt nach einem Unfall fortgesetzt hat: Am Freitag gegen 17.50 Uhr war ein 22-jähriger Radfahrer aus Kleve auf dem Radweg der Gruftstraße unterwegs. Ein Bus fuhr in die gleiche Richtung und wollte nach rechts in die Heldstraße abbiegen. Der Radfahrer bremste stark ab, stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Busfahrer hielt zunächst an und fragte, ob jemand einen Krankenwagen verständigt habe. Dann setzte er seine Fahrt fort. Der Fahrer ist etwa 50 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hatte kurze graue Haare. Der Bus war grau oder weiß und hatte die Größe eines Linienbusses. Hinweise an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 5040.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Radler verletzt: Busfahrer fuhr nach Unfall weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.