| 16.22 Uhr

Kleve
Rat diskutiert Gewerbe-Pool

Kleve. XOX, Bensdorp, van den Bergh – Zeugen einer alten Industrietradition in Kleve, einst prosperierendes Gewerbe und Arbeitgeber für Hunderte von Menschen. Heute laufen die einstigen Industrieflächen unter Brachen.

Doch gerade für den Bereich der Stadt Kleve bieten die in der Nähe der Hochschule gelegenen Gelände der ehemaligen Firma XOX und der ehemaligen Firma Bensdorp hervorragende Perspektiven zur weiteren Entwicklung. Aus diesem Grunde sind diese Flächen besonders geeignet, im Rahmen dieser Pilotphase berücksichtigt zu werden. Insgesamt sollen durch das Projekt Flächenpool NRW Chancen für Privateigentümer wie für Kommunen eröffnet werden, die Entwicklung der Brachflächen voran zu treiben, sagt die Klever Stadtverwaltung.

In der Sitzung des Rates der Stadt am heutigen Mittwoch, 24. März, 17 Uhr, im Ratssaal der Stadt Kleve, werden die Kommunalpolitiker über das Pilotprojekt abstimmen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Rat diskutiert Gewerbe-Pool


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.