| 00.00 Uhr

Kleve
Rilano seit fünf Jahren eine Erfolgsstory

Kleve: Rilano seit fünf Jahren eine Erfolgsstory
Stoßen auf fünf Jahre Rilano an (v.l.): Bernd Zevens, Annette Strähnz und Holger Behrens. FOTO: Gottfried Evers
Kleve. Auf der großen Terrasse des Rilano Hotel Cleve City am Spoykanal feierten gut 100 Gäste mit Champagner, allerlei Köstlichkeiten aus der Küche und musikalischen Darbietungen die gelungene Geburtstagsfete. Von Helmut Vehreschild

Der Sitz der Hotelgruppe "Rilano Hotels & Resorts" ist zwar in München ansässig, doch das Herz der noch jungen Kette schlägt in Kleve. Hier ist Unternehmer Bernd Zevens zu Hause, der gemeinsam mit Holger Behrens als Geschäftsführer die Fäden zieht. "Das ist schon eine kleine Erfolgsgeschichte", sagt Behrens. Mit Zevens, der neuen Klever Hotelmanagerin Annette Strähnz und gut 100 Gästen stieß Behrens auf der großen Terrasse am Spoykanal auf das fünfjährige Bestehen an. "Es gibt nicht so viele Visionäre wie Bernd Zevens", lobt der Münchner Hotelfachmann den Klever, dem er 2009 die Idee vortrug: "Wir gründen eine Hotelkette!" Zevens, in der Schwanenstadt eigentlich nur als "Mom" bekannt, ließ sich nicht lange bitten: "Machen wir!"

Begonnen wurde mit fünf Häusern, die zunächst noch Franchise Nachfolger der insolventen Golden Tulip Gruppe waren. 18 Monate wurde daran gearbeitet, "von Null bis Hundert", so Behrens. Am 1. November 2011 schlug dann die Geburtsstunde für Rilano mit den Hauptgesellschaftern Bernd Zevens und Holger Behrens. "Zevens kümmert sich um die Finanzen und hat auch ein Auge für die Immobilien", betont der Münchner Experte, der sich in der Hotelszene bestens auskennt. "Rilano hat schon einen Namen", freut sich Behrens, dass die junge Gruppe nach fünf Jahren "wirtschaftlich gesund ist". Hotels gibt es in Wolfenbüttel, Hamburg, München, Österreich (Waidring in den Kitzbühler Alpen)und natürlich in Kleve, wo das Rilano Hotel Cleve City vor zweieinhalb Jahren eröffnet wurde. Insgesamt hat die Rilano-Kette sieben Hotels mit gut 1000 Zimmern und beschäftigt etwa 300 Mitarbeiter.

Zufrieden sind die beiden Macher auf jeden Fall. "Wir haben viel erreicht. Natürlich wollen wir wachsen, aber nicht um jeden Preis", sagt Holger Behrens.

Das fünfjährige Bestehen wurde jetzt in Kleve gebührend gefeiert. Dazu passte das Wetter, das den Freunden und Stammgästen des Hauses einen wunderbaren Sommerabend unter freiem Himmel am Spoykanal bescherte. Mit Champagner, weiteren exzellenten Getränke-Angeboten und Köstlichkeiten aus der Küche wurden die Geburtstagsgäste verwöhnt. Zudem wurden auf einer Bühne zahlreiche Showacts präsentiert, ob Hip Hop, afrikanische Trommler oder musikalische Darbietung mit Saxophon, Piano und Gesang.

Glücklich war kurz nach Mitternacht auch Rilano-Geschäftsführer Bernd Zevens. "Das war schon eine ganz tolle Veranstaltung. Es passte einfach alles. Unsere Mitarbeiter haben vollen Einsatz gezeigt."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kleve: Rilano seit fünf Jahren eine Erfolgsstory


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.