| 00.00 Uhr

Kleve
Rollerfahrer kollidiert mit Lkw - schwer verletzt

Kleve. Schwere Verletzungen erlitt ein 45-jähriger Mann aus Kleve, der um 5.30 Uhr mit seinem Roller der Marke Yamaha auf dem Oraniendeich in Fahrtrichtung Bundesstraße 220 unterwegs war. In einer Rechtskurve geriet er aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Lkw der Marke MAN eines 30-jährigen Fahrers aus Wesel. Der Rollerfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Da sich der Gesundheitszustand im Krankenhaus verschlechterte, wurde ein Sachverständiger zur Unfallstelle geschickt und der Opferschutz der Polizei hinzugezogen. Inzwischen stabilisierte sich der Gesundheitszustand des Klevers wieder. Es besteht derzeit keine Lebensgefahr. Die Unfallstelle wurde ab 6.15 Uhr zeitweise stundenlang gesperrt.
Quelle: RP
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.